Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Die Subway-Expansion

    Die Subway-Expansion

    Die Sandwiches-Kette Subway will in Südtirol expandieren und weitere drei bis fünf Restaurants in der Region eröffnen.

    Die Sandwiches-Kette Subway ist erfolgreich in Südtirol und der Nachbarprovinz Trient angekommen: „Das Geschäft in den drei Filialen läuft sehr gut und liegt über dem Durchschnitt der 44.000 Restaurants weltweit. Die Region Trentino-Südtirol hat es in wenigen Jahren geschafft, sich einen festen Platz auf der Landkarte von Subway zu sichern“, erklärt Development Agent Christian Türcke. Dass das Konzept auch hierzulande funktioniert, führt er auf mehrere Gründe zurück: „Ein Vorteil war, dass die Marke und die Produkte in der Region schon vor dem Markteintritt bekannt waren. Zudem fühlen sich die Menschen einerseits der regionalen Küche sehr verbunden, sind andererseits jedoch offen für Neues und Internationales.“ Ebenso wesentlich sei die Wahl der Standorte gewesen, die maßgeblich über Erfolg der Filialen mitentscheiden. Die Restaurants befinden sich in zentralen Lagen in Meran (Freiheitsstraße) und Trient (nähe Dom) sowie im Bozner Einkaufszentrum Twenty.

    Ermutigt durch die erfolgreichen ersten Schritte, plant Subway die Expansion in der Region weiter aktiv voranzutreiben. „Wir glauben an das Potenzial in der Region und sind daher auf der Suche nach motivierten Franchisenehmern.“

    Interessante Standorte finde man sowohl in den Städten als auch an Verkehrsknotenpunkten. „Wir denken da an Bozen, Brixen, Bruneck, den Brenner, den Reschenpass, Rovereto bis hin zu Standorten am nördlichen Gardasee. Wichtig ist nur, dass die Lage eine verhältnismäßig hohe Gästefrequenz ermöglicht.“ Das erklärte Ziel von Subway in der Region Trentino-Südtirol sind drei bis fünf weitere Restauranteröffnungen in den nächsten Jahren.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen