Du befindest dich hier: Home » Sport » Nates Comeback

    Nates Comeback

    Nate DiCasmirro kehrt zum HC Pustertal zurück: Der Nationalspieler hielt sich zuletzt bei Wichita Thunder (ECHL) fit. 

    Ein „alter Bekannter“ wird wieder das Trikot des HC Pustertal überstreifen. Nate DiCasmirro ist zurück in der Rienzstadt und wird den HC Pustertal umgehend verstärken. Der inzwischen 39-jährige war von 2010 bis 2012 im Pustertal und hat sich zuletzt als “Dauer-Brenner” (zuletzt bei Jesenice an der Seite von Eric Pance) bewährt.

    Ob in Bozen, Valpe, Sheffield oder eben in Bruneck: Teamgeist, Arbeitseinstellung, Vielseiitigkeit und Präsenz auf dem Eis – “DiCas” wird in diesem Wölfe-Team eine wichtige Position einnehmen, zählt überdies als “Eishockey-Italiener”.

    Der Nationalspieler hielt sich zuletzt bei Wichita Thunder (ECHL) fit und wird noch in diesen Tagen in Bruneck erwartet, um am Dienstag gegen Ritten (Bruneck, 20 Uhr) zu spielen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen