Du befindest dich hier: Home » News » „Metrobus ist unattraktiv“

    „Metrobus ist unattraktiv“

    Mit der Tram ins Überetsch: Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz fordert die Realisierung der Überetscher Tram und erklärt, warum der Metrobus für Pendler nicht attraktiv genug ist.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • andreas

      Die Bauarbeiten für den Metrobus sind noch nicht mal abgeschlossen, also ist das gewiss keine Überbrückung bis 2020, sondern eine dauerhafte Lösung für die nächsten 10-15 Jahre.
      Wichtiger sind nebenbei die Umfahrung Meran Richtung Passeier fertig zu stellen und vor allem Bozen.
      Gries will die Durchfahrt sperren, die Eisackuferstraße ist dauerhaft überlastet und alle durch die Drusustraße ist keine Lösung.

    • tiroler

      Herr Dissinger, wie wäre es, wenn sie sich aufs Altenteil begeben würden anstatt uns ständig vollzuquasseln mit leeren Frasen?

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen