Du befindest dich hier: Home » Sport » Pircher siegt in Schenna

    Pircher siegt in Schenna

    Petra Pircher (Foto: Fidal)

    Konstantin Wedel und Petra Pircher heißen die Sieger des Berglaufs von Schenna zum Taser.

    Am Sonntag ging die fünfte Auflage des Berglaufs von Schenna zum Taser über die Bühne. Der Sieg ging bei den Herren an den 24-jährigen Deutschen Konstantin Wedel, während die Laaserin Petra Pircher das Damenrennen gewann.

    Insgesamt 105 Läuferinnen und Läufer stellten sich bei Regenwetter der Herausforderung. Den 5,6 Kilometer langen Anstieg und die 666 Höhenmeter absolvierte der Deutschen Konstantin Wedel, der für LAC Quelle Fürth startet, am schnellsten.

    Wedel ist ein 3000-m-Hindernisläufer und ließ in Südtirol schon im Juli aufhorchen, als er beim Reschenseelauf hinter dem Italiener Emanuele Repetto ausgezeichneter Zweiter wurde. Heute passierte er das Ziel nach 31.15 Minuten und war somit um über zwei Minuten schneller als die gesamte Konkurrenz. Platz zwei und drei gingen an Armin Gögele (33.33 Minuten) und Roland Osele (34.01), beide vom Sportclub Meran,

    Bei den Frauen trug sich erstmals die Vinschgerin Petra Pircher in die Siegerliste ein. Die erfahrene Laaserin lief in sehr guten 36.47 Minuten einen neuen Streckenrekord. Hinter Pircher belegte Edeltraud Thaler aus Lana (39.00), die diesen Lauf schon dreimal gewonnen hat, den zweiten Platz. Dritte wurde die Sarnerin Barbara Vasselai (43.02).

    Ergebnisse Berglauf Schenna – Taser:

    Männer
    1. Konstantin Wedel (Deutschland) 31.15
    2. Armin Gögele (SC Meran) 33.33
    3. Roland Osele (SC Meran) 34.01
    4. Anton Tobias Kritzinger (SG Eisacktal) 34.30
    5. Christian Tscholl (Rennerclub Vinschgau) 34.45
    6. Andreas Schweigl 35.28
    7. Josef Thaler (Runcard) 35.43
    8. Georg Paris (Full Sport Merano) 35.46

    Frauen
    1. Petra Pircher (Rennerclub Vinschgau) 36.47 Minuten
    2. Edeltraud Thaler (Telmekom Team Südtirol) 39.00
    3. Barbara Vasselai (Lauffreunde Sarntal) 43.02
    4. Elisabeth Laimer (Full Sport Merano) 44.15
    5. Cinzia Anselmi (ASV Jenesien Saltnflitzer) 44.38
    6. Angelica Huber (SC Meran) 44.57
    7. Katja Angerer (Rennerclub Vinschgau) 45.15
    8. Natalie Andersag (ASC Berg) 45.38

    Ehrentafel Berglauf Schenna – Taser

    Männer
    2017 Konstantin Wedel (Deutschland) 31.15
    2016 Stefano Facchini (SC Meran) 32.52
    2015 Hannes Perkmann (Sportler Team) 29.52
    2014 Mikhail Mamleev (Sportler Team) 31.21
    2013 Martin Stofner (Laufreunde Sarntal) 32.13

    Damen
    2017 Petra Pircher (Rennerclub Vinschgau) 36.47
    2016 Edeltraud Thaler (Telmekom Team Südtirol) 40.18
    2015 Edeltraud Thaler (ASV Telmekom Team) 37.38
    2014 Anna Pircher (Rennerclub Vinschgau) 38.18
    2013 Edeltraud Thaler (Telmekom Team Südtirol) 39.54

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen