Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Schnee kommt

    Der Schnee kommt

    Foto: 123RF.com

    Am Sonntag sinkt die Schneefallgrenze bis auf 1.000 Meter, in der Nacht auf Montag sogar noch weiter. Wo es wahrscheinlich schneien wird.

    Eine „spannende Wetterlage“, sagt Landesmeteorologe Dieter Peterlin für den Sonntag voraus: „Ein Genuatief aus Süden bringt viel Niederschlag und eine Kaltfront aus Nordwest drückt die Schneefallgrenze in höhere Täler.“

    Laut dem Landeswetterdienst beginnt es am Sonntagmorgen in den typischen Südstaulagen wie dem Ulten- und Passeiertal zu regnen. Nach und nach soll sich der Regen auf das ganze Land ausbreiten und gegen Abend stärker werden.

    „Die Schneefallgrenze liegt anfangs auf 2.000 Meter und sinkt am Abend gegen 1.000 Meter. In der Nacht auf Montag kann es stellenweise auch unter 1.000 Meter schneien. Die Temperaturen erreichen maximal 8 bis 11 Grad“, so die offizielle Vorhersage.

    Dieter Peterlin hält Schneefall am Brenner und in Toblach für sehr wahrscheinlich. Auch in Bruneck und Sterzing dürfte es weiß werden.

    Am Montag und Dienstag, so die Wettervorhersage, überwiegen die Wolken und zeitweise sind noch Niederschläge möglich. Am Mittwoch und Donnerstag soll es trocken bleiben.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen