Du befindest dich hier: Home » Kultur » „Meine Hood“

    „Meine Hood“

    Das ist das neue Video zum Song „Meine Hood“ aus dem Album „Mittelmeer“ der Gruppe Homies 4 Life.

    Das Wort „Hood“ kommt aus dem Englischen und ist umgangssprachlich für „neighbourhood“ , also Nachbarschaft.

    Es wird im Rap für die, meist gefährlichen Viertel, aus denen viele US-amerikanische Rapper stammen, verwendet.

    Homies 4 Life schreiben:

    „In unserem Lied wollten wir Südtirol in seiner Einzigartigkeit und Vielfalt beschreiben und natürlich auch ein paar Verbesserungsvorschläge für das Zusammenleben in unserer „Hood“ einfließen lassen.
    Das Filmen und Schneiden des Videos haben – wie bei unseren letzten Erscheinungen – Cristoph Prugger und Christian Mahlknecht von Schot’s Photographics übernommen. Unterstützt wurden sie von Thomas Profunser, dem Drohnenpiloten Michael Schmalzl von Alpsvision und Alex Fontana.

    Gleichzeitig möchten wir diese Gelegenheit nutzen um eine weitere Ankündigung zu machen:
    Wir arbeiten momentan nicht nur an neuen Liedern, sondern sind zudem gerade dabei, uns auf die kommende Festivalsaison vorzubereiten. Dafür haben wir uns sieben talentierte Musiker an Bord geholt, um unsere Songs mit kompletter Liveband einzustudieren.
    Einzelheiten dazu werden noch nicht veröffentlicht, aber alle Livemusik- und Festivalbegeisterten werden auf ihre Kosten kommen.“

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen