Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Tundo-Ärger

    Der Tundo-Ärger

    Archivbild Schülertransport

    Wieder Probleme beim Behindertentransport: Die Beschäftigten der Firma Tundo warten noch auf den September-Lohn – und eine Gewerkschaft sieht noch weitere Mängel.

    „So geht es nicht, die zuständigen Stellen müssen beim Transport und der Begleitung von Schülern mit Behinderung intervenieren“, fordert die Fachgewerkschaft Öffentliche Dienste im SGB-Cisl.

    Sie schreibt in einer Aussendung: „Die Beschäftigten der Firma Tundo warten derzeit immer noch auf die Zahlung des September-Gehaltes und niemand weiß, wann bezahlt wird. Es ist nicht das erste Mal, dass die Löhne mit Verspätung gezahlt werden, diesmal ist der Termin aber bei weitem überschritten worden. Gründe für diese Verspätung werden nicht mitgeteilt.“

    Tundo hat den Transport und die Begleitung der Schüler mit Behinderung im Zuge einer Ausschreibung vor zwei Jahren übernommen. Dieser Dienst war nicht mehr der Lebenshilfe und der Arbeitsgemeinschaft für Behinderte zugewiesen worden, sondern ist im Zuge einer Ausschreibung aufgrund der preislich günstigeren Konditionen an die Firma Tundo AG aus Lecce gegangen.

    „Abgesehen von den Problemen bei der Zahlung der Gehälter sind in den vergangenen beiden Jahren auch organisatorische Probleme aufgetreten. Weiters ist das Hygieneamt des Gesundheitsdienstes von Mängeln in Kenntnis gesetzt worden. Gerade die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz ist eine Voraussetzung für ein Unternehmen, das öffentliche Aufträge übernimmt“, so der SGB-Cisl.

    Nicht nur die Beschäftigten von Tundo, sondern auch viele betroffene Eltern beklagen die derzeitige Situation.

    Die Fachgewerkschaft fordert die zuständigen Stellen deshalb auf zu intervenieren und die notwendigen Maßnahmen zu setzen, um die Probleme zu lösen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (3)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen