Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Kletterer in Not

    Kletterer in Not

    Foto: BRD Tiers

    Zwei Kletterer gerieten am Donnerstagabend auf dem Delago-Turm in Tiers in Bergnot. Die Bergrettung kam zu Hilfe.

    Zwei österreichische Studenten haben am Donnerstag die Delago-Kante auf den Delago-Turm (2.821 m – Vajoletturm im Rosengartengebiet in Tiers), die klassische Kletterführe, durchstiegen.

    Beim Abseilen vom Gipfel verfing sich das Kletterseil beim Abziehen, sodass es den Alpinkletterern nicht mehr gelang, es zu befreien. Sie saßen in der Wand fest.

    Um 19.20 Uhr ging bei der Bergrettung Tiers der Alarm ein. Vier Bergretter stiegen zur Gartlhütte, am Fuß der Vajolet-Türme, auf und von dort zum Einstieg der Kletterroute. Von dort kletterten sie zu den Bergsteigern in der Wand des Delago-Turmes hoch.

    Gegen Mitternacht konnten die Kletterer aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Eine Person war bereits leicht unterkühlt.

    Die Kletterer wurden von der Bergrettung abgeseilt und verbrachten die restliche Nacht im Winterlager der Gartlhütte.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen