Du befindest dich hier: Home » Chronik » Lkw-Crash auf A22

    Lkw-Crash auf A22

    Crash auf der A22 (Fotos: FF Neumarkt)

    Auf der Nordspur der Brennerautobahn hat sich am Montagnachmittag ein Lkw-Unfall ereignet. Die Nordspur war knapp eine Stunde lang komplett gesperrt. 

    Kurz nach 16.00 Uhr wurden die Wehrmänner der FF Neumarkt auf die Nordspur der Brennerautobahn gerufen.

    Ein Lkw war in einen vorausfahrenden Lkw gekracht. „Der zweite Lkw war aber relativ unglücklich in den ersten Lkw gekracht und blockierte danach die komplette Nordspur“, erklärt der Kommandant der FF Neumarkt.

    „Obwohl die erste Meldung von einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen handelte, wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nicht bzw. nur leicht verletzt und konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen“, so die FF Neumarkt.

    Die Nordspur war knapp eine Stunde lang komplett für den Verkehr gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau. Gegen 17.00 Uhr konnte die Autobahn erst einspurig und nachdem die Lkw abgeschleppt wurden auch zweispurig wieder für den Verkehr freigegeben werden.

    Im Einsatz standen die FF Neumarkt, die BF Bozen, die Polizei und der Abschleppdienst.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen