Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Ein befreiendes Gefühl“

    „Ein befreiendes Gefühl“

    Das Jugendzentrum papperlapapp startet mit dem Tanzprojekt „Williwaw“ für junge Mädchen in den Herbst. Ziel des Projekts ist es, dass sich Mädchen mit ihrem eigenen Körper anfreunden. 

    Bewegung, Spaß, Wohlbefinden und Selbstbewusstsein – das sind die Ziele des Tanzprojektes „Williwaw“, welches das Jugendzentrum papperlapapp auch heuer wieder anbietet. „Bereits drei Mal wurde das Tanzprojekt erfolgreich angeboten und daher richten wir uns auch heuer wieder an Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren“, sagt Lauretta Rudat, Pädagogische Leiterin des Jugendzentrums. Unter Anleitung von zwei Tanzpädagoginnen können die Mädchen in sieben Einheiten von November bis Januar, ihren Körper und ihre Emotionen über den Tanz kennenlernen. Im Zentrum stehen dabei die freie Bewegung und die Freude daran. Die Mädchen werden zudem zur Auseinandersetzung mit Themen der Ernährung und der Körperwahrnehmung angeregt.

    Die 14-Jährige Maria hat schon drei Mal am Tanzprojekt „Williwaw“ teilgenommen – und würde es wieder tun. „Es ist einfach ein befreiendes Gefühl sich bewegen zu können, ohne sich Gedanken über seinen Körper machen zu müssen“, sagt die heute 14-Jährige. Vor drei Jahren hat sie sich das erste Mal angemeldet – alleine, also ohne ihre Freundinnen, da es ihr darum ging, ihren Körper kennenzulernen. „Es geht um dich und um deinen Körper, daher wollte ich für mich mitmachen“, sagt Maria.

    Das Tanzprojekt stärkt das Selbstbewusstsein der Mädchen und setzt sich mit Themen wie Ernährung und Körperwahrnehmung auseinander. „Es wird keine Tanzrichtung vorgegeben, es geht darum Power rauszulassen und Spaß zu haben. Wir reden aber auch darüber, wie wird uns gefühlt und was wir empfunden haben“, erzählt die 14-Jährige. Sie beschreibt eine Stunde: „Wir mussten einmal beispielsweise Wasser darstellen und dann geht es darum mit Bewegungen und Tanzschritten diese Vorgabe umzusetzen. Jeder hat aber eine eigene Art und Weise, diese Themen umzusetzen und wichtig ist natürlich immer, dass wir uns wohlfühlen.“

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen