Du befindest dich hier: Home » Sport » Terlaner Medaillen

    Terlaner Medaillen

    Der ASV Taekwondo Terlan konnte bei der dritten Auflage der „Internationalen Achensee Trophy“ in Maurach (Österreich) mehrere Medaillen holen.

    Über 200 Kinder und Jugendliche sorgten für spannende Kämpfe und die Terlaner Kampfsportler mit ihrem Trainer Milan Guba konnten wiederum mit stolzen Ergebnissen nach Hause fahren.

    Alexander Oberhofer, welcher erst letztes Wochenende in Riga bei einem anstrengenden Finalkampf Gold erzielte, konnte auch beim internationalen Turnier am Achensee das Goldmetall erzielen. Noah Tribus (Kadetten -45 kg) aus Nals ergatterte sich ebenfalls die Goldmedaille. Ebenso für Lukas Riegler, welcher sich in der Kategorie Junioren B-Klasse (-63 kg) durchkämpfte und die Goldmedaille holte.

    Eine Bronzemedaille gab es für Noah Wenin (-41 kg) aus Vilpian und Rebecca Albertini (-44 kg). Ranja Fischer musste sich mit einem 5. Platz zufrieden geben. „Das intensive Training macht sich immer wieder bezahlt“, so Milan Guba der Trainer des ASV Taekwondo Terlan.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen