Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Bub stürzt in den Tod

    Bub stürzt in den Tod

    Ein 8-Jähriger ist am Mittwochvormittag auf dem Steig zu den Seefeldseen in Meransen in den Tod gestürzt.

    Tragischer Wanderunfall in Meransen,

    Ein 8-jähriger Bub aus Deutschland ist am Mittwochvormittag auf dem Steig zu den Seefeldseen in Meransen in den Tod gestürzt.

    Die 5-köpfige Familie aus Deutschland war am Morgen zu einer Wanderung aufgebrochen. Plötzlich stolperte der Bub und stürzte über Felsen 200 Meter in die Tiefe.

    Der Vater stieg sofort zum Buben ab. Kurz darauf trafen Bergretter und der Notarzt mit dem Hubschrauber am Unglücksort ein. Letzterer konnte nur mehr den Tod des Jungen feststellen.

    Um die Familie kümmerte sich die Notfallseelsorge.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen