Du befindest dich hier: Home » Sport » Asiago besiegt Eisbären

    Asiago besiegt Eisbären

    Vizemeister Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 gewann am Dienstag den Auftaktschlager der siebten Runde der Alps Hockey League in Zell am See klar mit 6:2.

    Vizemeister Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 gewann am Dienstag den Auftaktschlager der siebten Runde der Alps Hockey League in Zell am See klar mit 6:2 und verbesserte sich mit dem vierten Sieg in Folge in der Tabelle auf Platz 3. Nach 17 Minuten führten die Italiener bereits 4:1.
    Pressetext (1278 Zeichen)Plaintext

    Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 startete in Zell am See engagiert ins Spiel. Es dauerte auch nur 60 Sekunden, ehe Bardaro die Italiener 1:0 in Führung brachte. Den Hausherren gelang zwar durch Tapio der rasche Ausgleich, am druckvollen Spiel der Gäste änderte dies jedoch nichts.

    Die nächsten Treffer des Vizemeisters ließen auch nicht lange auf sich warten: Binnen acht Minuten zogen die Gelb-Roten durch Tore von Rosa (9.), Scandella (11.), Magnobosco (17./pp) auf 4:1 davon. In Drittel zwei gestaltete sich das Spiel offener: Der EKZ nützte ein Powerplay durch Wilfan zum 2:4 und drängte danach sogar auf den Anschlusstreffer.

    Es blieb aber nach 40 Minuten beim 2:4. Im Schlussdrittel nützten die Italiener eine Überzahl zur frühen Vorentscheidung – 5:2. Kurz drauf traf Nigro zum 6:2-Endstand.

    Alps Hockey League, Runde 7:

    Di, 03.10.2017: EK Zeller Eisbären – Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 2:6 (1:4,1:0,0:2)
    Referees: DURCHNER, RUEZ; Zuseher: 466
    Tore EKZ: Tapio (3. – Widen), Wilfan (36./pp – Oraze, T. Dinhopel)
    Tore ASH: Bardaro (1. – Rosa, Pace); Rosa (9. – Bardaro, Pace), Scandella (11. – Miglioranzi, Magnabosco), Magnabosco (17./pp2 – Tessari), Tessari (42./pp – Dal Sasso, Sullivan), Nigro (45. – Magnabosco)

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen