Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Puka Naka geschlossen

Puka Naka geschlossen

Foto: 123RF

Der Quästor hat die Schließung des Pubs Puka Naka in Bruneck für die Dauer von 15 Tagen verfügt.

Der Quästor hat die Schließung des Pubs Puka Naka in der Florianigasse in Bruneck für die Dauer von 15 Tagen verfügt.

Von dem Lokal gehe eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit aus, da es von vorbestraften Personen frequentiert werde und es immer wieder Beschwerden wegen nächtlicher Ruhestörung gegeben habe.

Die Situation habe sich nach einem Pächterwechsel im Mai dieses Jahres verschlimmert. Im Juni stellten die Sicherheitskräfte fest, dass in dem Lokal ein Security-Mann beschäftigt war, der nicht zur Ausübung dieser Tätigkeit berechtigt war.

Im Juli wurde ein Lokalbesucher wegen Drogenbesitzes (Haschisch und Marihuana) angezeigt.

In der vergangenen Woche wurde im Puka Naka erneut eine illegal Beschäftigter Security-Mann angetroffen. Auch wurde eine kleinere Menge Haschisch beschlagnahmt und mehrere vorbestrafte Personen im Lokal identifiziert.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen