Du befindest dich hier: Home » Chronik » Wassertank explodiert

Wassertank explodiert

In Corvara hat sich am Freitagnachmittag ein 39-jähriger Mann bei der Explosion eines Wassertanks erhebliche Verletzungen zugezogen.

Am Freitagnachmittag kurz nach 14.30 Uhr hat sich an der Col Alto Bergstation in Corvara ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge hat sich ein Arbeiter bei der Explosion eines Wassertanks mittelschwer verletzt.

„Der Mann hat sich Verbrennungen zweiten Grades an den Armen und im Gesicht zugezogen“, so die Auskunft der Bergrettung Hochabtei.

Warum der Wassertank explodiert ist, ist derzeit noch unklar. Zuvor sollen Arbeiten am Wassertank im Gange gewesen sein.

Der Verletzte wurde von der Bergrettung erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber des Aiut Alpin ins Krankenhaus von Bozen eingeliefert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen