Du befindest dich hier: Home » Kultur » Der Gedenktag

Der Gedenktag

Am Dienstag, 3. Oktober, ist der erste Gedenktag des seligen Josef Mayr-Nusser. Zu diesem Anlass wird Bischof Ivo Muser im Dom von Bozen um 20 Uhr dem Gottesdienst vorstehen.

Der zweisprachige Gottesdienst am Gedenktag des seligen Josef Mayr-Nusser wird vom Domchor von Bozen und vom Kirchenchor von Lengmoos musikalisch mitgestaltet; dabei kommt es auch zur Erstaufführung des Liedes „Gelobt sei Gott, der diesen Menschen schuf“ zu Ehren des seligen Josef Mayr-Nusser.

Ein besonderer Moment wird am Ende der Feier die Prozession zum Grab des Seligen sein und ein Innehalten und Beten vor dem Grab.

„Wir tun das, was schon die frühen Christen getan haben: Sie versammelten sich am jeweiligen Jahrestag des Todes ihrer Märtyrer an deren Gräbern, um dort Eucharistie zu feiern. Gemeinsam erinnerten sie sich dabei an das Zeugnis, das diese Blutzeugen für den Glauben abgelegt hatten, schöpften daraus Kraft und vertrauten sich ihrer Fürsprache an“, so Dekan Bernhard Holzer.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen