Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Crash auf MeBo-Brücke

Crash auf MeBo-Brücke

Foto: Berufsfeuerwehr

Bei Zusammenstoß zweier Pkw auf der MeBo-Brücke Richtung Eppan sind am Sonntagabend drei Personen erheblich verletzt worden.

Am Sonntag gegen 23:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr von Frangart auf die MeBo-Überführung der SS42 gerufen, nachdem zwei Pkw mit enormer Wucht zusammengestoßen waren.

Dabei wurde die junge Fahrerin von einem der beiden Fahrzeuge schwer eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Während der Rettungsaktion blieb die Staatsstraße Richtung Eppan in beiden Richtungen für ca. eine halbe Stunde gesperrt. Im Einsatz standen weiters eine Notärztin des 118, sowie Rettungswagen des Weißen Kreuzes und Carabinieri.

Bei dem Unfall wurden drei Personen – zwei Frauen und ein Mann – mittelschwer verletzt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen