Du befindest dich hier: Home » Sport » Reise nach Pordenone

Reise nach Pordenone

Am Sonntag ist der FC Südtirol im Bottecchia-Stadion in Pordenone zu Gast. Die Heimmannschaft gilt als einer der heißesten Aufstiegskandidaten.

Am Sonntag um 18:30 Uhr steht der zweite Spieltag der Serie C auf dem Kalender.

Der FCS, welcher den Saisonsauftakt gegen Albinoleffe mit 1-0 gewonnen hat, trifft im Bottecchia-Stadion auf Pordenone.

Die Mannschaft aus dem Friaul gilt als einer der heißesten Titelanwärter der Gruppe B. Auch die Mannschaft um Coach Colucci ist siegreich in die neue Meisterschaft gestartet. Entscheidend war das späte Tor (93. Minute) von Burrai, welches Santarcangelo eine bittere Niederlage einbrachte.

 

Pordenone startet als Top-Favorit in die neue Saison, nachdem sie sich in den letzten beiden Jahren auf dem zweiten bzw. dritten Tabellenplatz der Gruppe B platziert haben.

Auch heuer hat Pordenone wieder den Aufstieg als Saisonziel angegeben. Anstelle des zu Palermo gewechselten Trainers Bruno Tedino wurde Leonardo Colucci eingestellt.

Colucci saß letzte Saison auf der Trainerbank von Reggiana, wurde aber vor Meisterschaftsende vom Amt des Cheftrainers entlassen. Pordenone hat den Großteil des Kaders erneuert, welcher aber auch heuer wieder zu einem der stärksten der gesamten Liga zählt.

Die bitteren Abgänge von Ingegneri (Palermo), Cattaneo (Brescia), Suciu (Venezia), Arma (Triestina) und Semenzato (Catania) wurden durch Bassoli, Ciurria (beide sind „Ex“ des Spiels), Lulli (Sambenedettese), Danza (Pro Vercelli), Nunzella (Parma), Perilli (Reggiana), Formiconi (Bassano), Maza (Foggia) und Gerardi (bringt viel Serie B-Erfahrung mit) angemessen ersetzt.

Programm des zweiten Spieltages: Serie C – Gruppe B (Sonntag, 3. September):

TRIESTINA – REGGIANA (16:30 Uhr)

BASSANO – RAVENNA (18:30 Uhr)

ALBINOLEFFE – MESTRE (18:30 Uhr)

FERALPISALÒ – RENATE (18:30 Uhr)

GUBBIO – SANTARCANGELO (18:30 Uhr)

PORDENONE – FC SÜDTIROL (18:30 Uhr)

FERMANA – SAMBENEDETTESE (20:30 Uhr)

MODENA – VICENZA (20:30 Uhr)

PADOVA – FANO (20:30 Uhr)

SPIELFREI: TERAMO

Tabelle: Renate, Vicenza, Sambenedettese, FeralpiSalò, Fano, Pordenone, Ravenna, FC Südtirol 3 Punkte; Mestre, Teramo 1 Punkt; Triestina*, Reggiana, Albinoleffe, Bassano, Fermana, Santarcangelo, Modena, Gubbio, Padova 0 Punkte.

* Ein Spiel weniger

 

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen