Du befindest dich hier: Home » 2017 » September » 02

    Rittner Krise

    AHL-und Italienmeister Ritten läuft weiter dem zweiten Saisonsieg nach.

    Polizei fasst Schlepper

    Die Polizei hat im Zuge von Grenzkontrollen am Brenner einen 42-jährigen Pakistaner angezeigt, der als Schlepper tätig gewesen sein soll.

    „Da läuft etwas schief“

    Sven Knoll von der STF kritisiert die „verantwortungslose Zuwanderungspolitik“, die dazu geführt habe, dass in Bozen Beton-Barrieren errichtet werden.

    Der Mann mit der Zange

    Die Polizei hat in Bozen einen 32-jährigen Tunesier verhaftet, der wegen verschiedener Eigentumsdelikte eine Haftstrafe abzusitzen hat.

    „Hände weg vom Wolf“

    Der WWF Österreich erteilt den Forderungen von Bauernvertretern aus Nord- und Südtirol sowie aus Bayern nach wolfsfreien Zonen eine klare Absage.

    „Bettler anzeigen“

    Die Meraner Ortsgruppe der Süd-Tiroler Freiheit ruft die Bevölkerung auf, Anzeige gegen aggressive Bettler zu erstatten.

    Pöders Warnung

    Der Abgeordnete Andreas Pöder warnt die Sanitätsbetriebsführung und alle Verantwortlichen im Sanitätsbereich davor, übertriebenen Druck auf die Eltern auszuüben.

    Abgesicherte Tagesmütter

    Eine neue staatliche Regelung, die mit 1. September in Kraft getreten ist, sieht die Möglichkeit einer besseren Sozialabsicherung für Tagesmütter vor.

    Die Ausnahmeregelungen

    Die Datenschutzbehörde hat in Sachen Impfbescheinigungen klargestellt, dass Schulen den Sanitätsbetrieben die Listen der Eingeschriebenen mitteilen dürfen.

    Gold für Filip

    Filip Schenk holte bei den Jugendweltmeisterschaften in Innsbruck im Boulderbewerb die Goldmedaille.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen