Du befindest dich hier: Home » Sport » Neuer Stürmer

    Neuer Stürmer

    Alessandro Gatto mit Dietmar Pfeifer

    Der FC Südtirol hat den 23-jährigen Stürmer Alessandro Gatto verpflichtet. Er bekommt einen Zweijahresvertrag.

    Der FC Südtirol gibt bekannt, sich die Spielerrechte des Stürmers Alessandro Gatto gesichert zu haben.

    Der 23-jährige aus Apulien hat es in der letzten Saison bei Monopoli (Serie C) auf 35 Einsätze und 7 Treffer (6 in der Meisterschaft und einen im Italienpokal) gebracht.

    Der FCS einigte sich mit Gatto auf einen Zweijahresvertrag, welcher am 30. Juni 2019 endet.

    Alessandro Gatto ist am 2. Februar 1994 in Taranto geboren. Sein robuster Körperbau (180 cm x 79 kg) erlaubt es ihm auf mehreren Postionen zu spielen: er kann demnach als hängende Spitze, Flügel, offensiver Mittelfeldspieler und Mittelstürmer agieren.

    Er macht aus der Anpassungsfähigkeit, Laufstärke und Explosivität seine Stärken.

    Fußballerisch wurde Gatto im Jugendsektor von Lecce (bis zur Berretti-Mannschaft) ausgebildet. Seine erste Erfahrung als Profifußballer sammelte er in der Saison 2012-2013 bei Martina Franca in der Serie C2, bevor er im Winter desselben Jahres zu Taranto in die Serie D wechselte (6 Einsätze).

    Der Höhepunkt jener Saison war der Viareggio-Cup, den er mit der Serie D-Auswahl bestritten hat.

    Seine aufsehenerregenden Leistungen im Laufe des Turniers haben ihm die Türen von Hellas Verona geöffnet, bei denen er in der folgenden Saison mit der Primavera-Mannschaft die Schönheit von 20 Treffern in 31 Spiele erzielte.

    In der Saison 2014-2015 bestritt er die Hinrunde mit Modena in der Serie B (3 Einsätze in der Meisterschaft und weitere 2 im Italienpokal) und die Rückrunde mit Pordenone in der Serie C1 (6 Einsätze).

    Auch in der darauffolgenden Saison ging er in der dritthöchsten italienischen Spielklasse auf Torejagd, nämlich für Juve Stabia.

    In Kampanien kam Gatto auf insgesamt 19 Einsätze (zwei Torvorlagen in der Meisterschaft sowie zwei Treffer im Italienpokal).

    In der vergangenen Saison bei Monopoli spielte Gatto konstant auf sehr hohem Niveau: 35 Einsätze, 6 Treffer und 2 Torvorlagen (ein weiterer Treffer im Italienpokal der Lega Pro).

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • prof

      Es hies damit Gatto verpflichtet wird ,muss Lupoli einen anderen Verien finden da sein Vertrag noch bis Juni 2019 läuft ,hoffentlich hat er einen anderen Verein gefunden, denn er ist eine totale Fehlinvestition.
      Piazzi wird wohl mit seiner Verplichtung auch verdient haben.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen