Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Fußgänger angefahren

    Fußgänger angefahren

    Foto: RTTR

    Ein 67-jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen in der Drususallee in Bozen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

    Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstag kurz vor 09.00 in der Drususallee in Bozen ereignet.

    Ein 67-jähriger Mann ist im Bereich der Huber-Kasernen von einem Auto angefahren worden.

    Am Steuer des Pkw saß ein 76-jähriger Mann aus Bozen.

    Der Aufprall war so heftig, dass die Windschutzscheibe des Fiat zerbrach.

    Das Unfallopfer wurde mit schweren Verletzungen in das Bozner Spital eingeliefert. Er soll nicht in Lebensgefahr schweben.

    Die Unfallursache ermittelt die Stadtpolizei.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen