Du befindest dich hier: Home » Sport » Turnier in Gargazon

    Turnier in Gargazon

    Am Wochenende ist die 5. Auflage des „Raiffeisen Grand Prix“-Tennisturniers der 4. Kategorie in Gargazon mit den Siegen von Lokalmatador Harald Gasser und Anna Costaperaria vom CT USSA zu Ende gegangen. 106 Teilnehmer waren am Start.

    Neun Tage lang schlugen Spieler aus ganz Südtirol beim Gargazoner Jubiläumsturnier auf. Bei den Männern setzte sich Lokalmatador Harald Gasser, der für den TC Rungg spielt, durch. Der 4.2-Spieler schaltete im Viertelfinale den an Nummer 2 gesetzten Joachim Laimer aus und zwang im Halbfinale auch Manuel Buratti vom SSV Leifers mit 6:4, 6:4 in die Knie. Im Endspiel bekam es Gasser mit seinem Dorfkollegen Patrik Aichhorner vom ASV Gargazon zu tun. Beide mussten in der Qualifikation starten und gaben im gesamten Turnierverlauf keinen Satz ab. Im Endspiel behielt Gasser letztendlich die Oberhand und setzte sich in zwei Sätzen mit 6:3, 6:3 durch.

    Bei den Damen wurde Anna Costaperaria (4.1) ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Spielerin des Bozner Vereins CT Ussa bezwang im Endspiel die Vinschgerin Sarah Kofler in zwei Sätzen mit 6:4, 6:3. Kofler setzte sich im Halbfinale überraschend gegen die Nummer 2 der Setzliste, Martina Göller vom TC Mals, mit 5:7, 6:3, 6:2 durch, während Costaperaria Simona Sedlak mit 7:5, 6:3 bezwang.

    Die Ergebnisse des „Raiffeisen Grand Prix“ in Gargazon (4. Kategorie)

    Männer

    Viertelfinale
    Patrik Aichhorner (4.3/ASV Gargazon) – Andreas Gasser (4.1/ASV Gargazon) 6:3, 6:4
    Ernesto Testa (4.1/SSV Naturns) – Hansi Pircher (4.1/ASV Gargazon) 6:0, 6:3
    Manuel Buratti (4.2/SSV Leifers) – Hannes Hofer (4.2/AT Passeier) 6:3, 6:4
    Harald Gasser (4.2/TC Rungg) – Joachim Laimer (4.1/SSV Naturns) 7:5, 6:4
    Halbfinale
    Patrik Aichhorner (4.3/ASV Gargazon) – Ernesto Testa (4.1/SSV Naturns) 6:3, 6:4
    Harald Gasser (4.2/TC Rungg) – Manuel Buratti (4.2/SSV Leifers) 6:4, 6:4
    Finale
    Harald Gasser (4.2/TC Rungg) – Patrik Aichhorner (4.3/ASV Gargazon) 6:3, 6:3

    Frauen

    Viertelfinale
    Anna Costaperaria (4.1/CT Ussa) – Romana Poehli (4.3/Tennis Schlanders) 6:7, 6:2, 6:2
    Simona Sedlak (4.3/TC Rungg) – Lea Schweitzer (4.3/ASV Partschins) 7:5, 6:2
    Sarah Kofler (4.2/Tennis Schlanders) – Stefanie Pinggera (4.5/SSV Naturns) 6:2, 6:2
    Martina Göller (4.2/TC Mals) – Marianne Reichsigl (4.4/SSV Leifers) 6:4, 7:5
    Halbfinale
    Anna Costaperaria (4.1/CT Ussa) – Simona Sedlak (4.3/TC Rungg) 7:5, 6:3
    Sarah Kofler (4.2/Tennis Schlanders) – Martina Göller (4.2/TC Mals) 5:7, 6:3, 6:2
    Finale
    Anna Costaperaria (4.1/CT Ussa) – Sarah Kofler (4.2/Tennis Schlanders) 6:4, 6:3

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen