Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Erdäpfellauf

    Der Erdäpfellauf

    Letzte Vorbereitungen für den Raiffeisen ¾ Halbmarathon. Der „Erdäpfellauf“ führt durch die schöne Landschaft des Tauferer Ahrntals.

    Der traditionelle ¾ Halbmarathon, der von Bruneck nach Sand in Taufers führt, bietet Leistungssportlern sowie begeisterten Hobbyläufern wie jedes Jahr die Möglichkeit, sich zu testen und gleichzeitig die herrliche Kulisse des Tauferer Ahrntals zu genießen.

    Die Streckenlänge beträgt 17,6 Kilometer. Der Startschuss zur 19. Ausgabe des traditionsreichen Rennens im Pustertal fällt um 17.00 Uhr am Rathausplatz in Bruneck.

    Die Handbiker und Rollstuhlfahrer werden hingegen um 16.50 Uhr starten. Der Hobbylauf „just4fun“ startet hingegen zwischen 17.00 Uhr und 17.05 Uhr.

    Die Athleten laufen zum Kapuzinerplatz und dann weiter zum Kolpinghaus. Anschließend geht es über die Dietenheimerstraße weiter nach Aufhofen, den Fahrradweg der Ahr entlang durch Gais, Uttenheim und Kematen bis Bad Winkel. Beim Schwimmbad „Cascade“ überqueren die Athleten dann die Ahr und laufen über die Daimerstraße ins Ziel, das sich auf dem Festplatz von Sand in Taufers befindet.

    Für die Zuschauer sind Spannung und Unterhaltung garantiert. Top-Athleten wie Petra Picher, Georg Brunner, Kathrin Hanspeter oder Agnes Tschurtschenthaler haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.

    Die Athleten können die Startnummern am Tag des Rennens ab 13.00 Uhr bei der alten Turnhalle am Rathausplatz von Bruneck entgegennehmen. Vor dem Rennen ist ein Shuttle-Dienst vorgesehen, der die Athleten zwischen 15.10 Uhr und 15.20 Uhr kostenlos vom Busbahnhof Sand in Taufers nach Bruneck bringt.

    Es findet auch ein Kleidertransport vom Start- in den Zielbereich statt. Die Shuttle-Dienste sind Teil des Startpakets, das jeder Teilnehmer erhält. Dieses enthält unter anderem auch einen Sack „Pusterer Erdepfl“, ein hochwertiges Funktions T-Shirt in Sublimationsdruck, eine Finisher-Medaille, Fitnessbrot der Bäckerei Harrasser und einen Gutschein für einen Saunabesuch im Cron4 in Reischach zum halben Preis.

    Die Siegerehrung findet um 21.00 Uhr in der Festhalle von Sand in Taufers statt, in der für Musik, Verpflegung und Unterhaltung bestens gesorgt ist. Die ersten fünf Platzierten der Gesamtwertung (Männer und Frauen) sowie die ersten drei jeder Kategorie erhalten Sachpreise.

    Der Laufklassiker wird in bewehrter Form vom ASV Lauf Südtirol und dem SGKS (Sportgruppe für Körperbehinderte Südtirol) in Zusammenarbeit mit dem SSV Taufers organisiert.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen