Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash in Dorf Tirol

    Crash in Dorf Tirol

    Fotos: FF Tirol

    Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Hauptstraße auf der Höhe des Hotel Lisetta in Dorf Tirol wurden in der Nacht auf Mittwoch fünf Personen verletzt.

    Ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Hauptstraße auf der Höhe des Hotel Lisetta in Dorf Tirol forderte in der Nacht auf Mittwoch um 01.51 Uhr den Einsatz der Feuerwehr Dorf Tirol und Meran.

    Fünf Personen, die in einem der beiden Unfallwagen saßen, wurden bei dem Unfall verletzt. Eine Person, der Lenker des zweitens Wagens, war zunächst nicht auffindbar und wurde von den Einsatzkräften gesucht.

    In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst wurden die Verletzten nach Priorität schonend aus dem Fahrzeug befreit und anschließend vom Meraner Notarzt versorgt.

    Von der Feuerwehr Meran wurden die Türen des weißen Golf mit Schere und Spreizer entfernt.

    Die Feuerwehr Tirol sicherte die Unfallstelle und unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten.

    Insgesamt wurden eine schwerverletzte Person, drei mittelschwer Verletzte und eine leichtverletzte Person ins Krankenhaus Meran transportiert – drei Frauen und zwei Männer.

    Der Lenker des zweiten Unfallwagens wurde von den Feuerwehren Tirol und Zenoberg sowie dem Bergrettungsdienst im AVS Meran gesucht.

    Der Mann meldete sich am Morgen bei den Einsatzkräften. Laut seinem Vater soll er unter Schock gestanden haben.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen