Du befindest dich hier: Home » Sport » Bassoli verlässt FCS

    Bassoli verlässt FCS

    Alessandro Bassoli wechselt nach Pordenone: Der Verteidiger verlässt den FCS nach 130 Einsätzen und 7 Toren.

    Der FC Südtirol teilt mit, das Leihgeschäft von Alessandro Bassoli mit Chievo Verona vorzeitig beendet zu haben. Bassoli kehrt mit sofortiger Wirkung zu seinem Stammverein zurück. Insgesamt brachte es der Verteidiger in vier Saisonen auf 130 Einsätze und 7 Tore.

    Alessandro Bassoli, der in den letzten beiden Saisonen mehrmals in die Rolle des Kapitäns und des Vize-Kapitäns geschlüpft war, erreichte mit dem FC Südtirol im Biennium 2012-2014 zwei Mal die Play-offs der Serie C. (2013 Halbfinale – 2014 Finale).

    Bassoli wird zu Pordenone wechseln.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen