Du befindest dich hier: Home » Sport » Smith ist jetzt Weißroter

    Smith ist jetzt Weißroter

    Foto: Ufficio Stampa/Fotosport Bordoni

    Der FC Südtirol holt Renny Smith für das Mittelfeld. Der 20-jährige unterschreibt beim FCS einen Einjahresvertrag.

    Der FC Südtirol gibt bekannt, sich die Spielerrechte des Mittelfeldspielers Renny Piers Smith gesichert zu haben. Der FCS einigte sich mit dem 20-Jährigen auf einen Einjahresvertrag, der am 30. Juni 2018 endet. Smith spielte in der vergangenen Saison bei Vicenza in der Serie B und in der Rückrunde bei Mantova.

    Geboren am 3. Oktober 1996 in London, ist Renny Piers Smith ein Mittelfeldspieler mit guten körperlichen Voraussetzungen (1,86 Meter und 80 Kilogramm).

    Der 20-Jährige, der die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt, wuchs im Nachwuchsteam von Chelsea und später von Arsenal auf, spielte daraufhin im U21-Team von Burnley.

    Das Debüt bei den Profis feierte Smith in der zweiten Liga Schwedens. Er sammelte im Trikot von Gais Göteborg in der Saison 2015/2016 zehn Einsätze.

    In der vergangenen Saison zog es ihn nach Italien, genauer gesagt zu Vicenza. In der Serie B kam er jedoch nur zu zwei Kurzeinsätzen gegen Trapani und Ternana, sodass er im Winter nach Mantua wechselte. Mit den Lombarden feierte er den Klassenerhalt und war mit einem Treffer und 13 Einsätzen maßgeblich daran beteiligt.

    Renny Pier Smith kann Einsätze in der U18- und U19-Nationalmannschaft Österreichs vorweisen.

    Der FC Südtirol heißt Renny Smith herzlich willkommen und wünscht ihm eine erfolgreiche Saison.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen