Du befindest dich hier: Home » Chronik » 31 Personen evakuiert

31 Personen evakuiert

(Symbolbild)
Foto: 123RF.com

In der Nacht auf Dienstag brannte in Algund ein Auto in der Garage eines Kondominiums. 31 Personen mussten evakuiert werden.

Aus noch ungeklärten Gründen kam es in der Ladurnerstraße in Algund in der Nacht auf Dienstag gegen 23.50 Uhr zu einem Autobrand. Und zwar in der Garage eines Kondominiums.

Aufgrund der starken Rauch- und Giftgasentwicklung mussten insgesamt 31 Personen evakuiert werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Bis zur Beendigung der Löscharbeiten durch die Freiwilligen Feuerwehren von Algund und Gratsch wurden die Bewohner im Altersheim Algund untergebracht.

Im Einsatz standen auch das Weiße Kreuz Meran, die Carabinieri und der organisatorische Leiter des Rettungsdienstes Meran.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen