Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Lichterumzug der Gegner

    Lichterumzug der Gegner

    Foto: 123RF

    Organisationen und Familien aus der ganzen Region veranstalten am Freitagabend einen Lichterumzug für die frei Impf-Entscheidung.

    Vaccinare Informati, AEGIS-Su?dtirol, Ökokinderrechte Su?dtirol, Condav und besorgte Familien der gesamten Region laden alle Bu?rger zu einem Lichterumzug fu?r eine freie Impf-Entscheidung ein.

    Diese findet am Freitag, 28. Juli in Bozen statt. Treffpunkt ist um 20.00 Uhr an der Talferpromenade (bei Eisdiele Theiner). Der Umzug startet um 20.40 Uhr und zieht durch: Museumsstraße, Lauben, Rathausplatz, Traubengasse, Laurinstraße, Magnago-Platz.

    In einer Presseaussendung heißt es von den Organisationen: „Die Region ist Sprachgrenze und verbindet alle Familien von Nord und Su?d in einer symbolische Bru?cke, die sich fu?r ein unverzichtbares menschliches Grundrecht einsetzt: die freie Entscheidung fu?r eine eigene Gesundheitsvorsorge. Die Familien begleiten den friedlichen Umzug mit einem kleinen elektrisch betriebenen Lämpchen (keine Flammenkerzen). Jeder nimmt mit zivil- und respektvollem Verhalten und Selbstverantwortung teil.“

    Wer nicht teilnehmen kann, solle zu Hause ein „Licht zur Freiheit“ anzu?nden.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (32)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen