Du befindest dich hier: Home » Chronik » Gefilzte Biker

Gefilzte Biker

Die Carabinieri von Brixen haben im Zuge von verschärften Kontrollen auf der Pustertaler Straße zehn Motorradfahrer gefilzt.

Die Carabinieri von Brixen haben im Zuge von verschärften Kontrollen auf deR Pustertaler Straße zehn Motorradfahrer gefilzt.

Insgesamt gerieten zehn Biker wegen überhöhter Geschwindigkeit in die Radarfalle. Sechs davon waren ausländische Staatsbürger.

Die intensiven Kontrollen sollen auch in dieser Woche auf Südtirols Straßen fortgesetzt werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • sogeatsschungornet

    Verschärfte, intensive Kontrollen?
    Und sie haben 10 Strafen an Motorradfahrer ausgestellt?
    Dann können sie nicht gar so scharf kontrolliert haben… da reicht bei schönem Wetter doch bereits eine Viertelstunde…

    • thefirestarter

      1/4 Stunde, das ist für die Staatsdiener doch schon sehr intensiv!
      Da bekommen sie aber doch eine Prämie, oder?

    • sogeatsschungornet

      Andererseits…

      Laut Duden bedeutet filzen – „[umgangssprachlich] im Zuge einer Kontrolle gründlich durchsuchen“
      Also waren von den zehn gefilzten Motorrädern 10 zu schnell unterwegs. Da könnte der Schnitt glatt stimmen…

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen