Du befindest dich hier: Home » Chronik » Minderjähriger mit Pistole erwischt

    Minderjähriger mit Pistole erwischt

    Die Polizei hat im Meraner Nomadenlager eine Pistole gefunden. Ein Minderjähriger wurde angezeigt.

    Wie die Bozner Quästur mitteilt, wurde am Mittwoch ein Minderjähriger angezeigt, der eine Pistole bei sich hatte.

    Die Waffe wurde am Mittwochmorgen bei einer Durchsuchung im Nomadenlager in Meran gefunden. Die Pistole befand sich in einem der geparkten Camper.

    Die Polizei hat die Waffe umgehend beschlagnahmt und die Staatsanwaltschaft informiert. Der Minderjährige wurde mit in die Quästur genommen.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • marting.

      messer sind scheinbar nicht mehr genug

    • goggile

      wieso werden nicht die sozialdienste wie bei jeder suedtiroler buergerlichen Familie informiert und so wie bei diesen in einem solchen fall der jugendliche umgehend der Familie entzogen? alle angst? angst vor den eigenen gesetzen die diese gesetzeslosen von uns finanzierten durchfuettern? schlaft weiter Politiker und macher bzw interpreten der gesetzelen die eben nur von dem Tier mensch gemacht sind daher kannman sich nicht mehr wundern.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen