Du befindest dich hier: Home » Night-Fieber » Nackt durch die Stadt

    Nackt durch die Stadt

    Dieses Video erregt die Gemüter ist entwickelt sich auf YouTube zum Hit: Eine Frau spaziert nackt durch Erfurt. DAS VIDEO.

    Die „Bild“-Zeitung fragte ganz scheinheilig:

    „Darf man einfach so nackt durch die Stadt laufen?“

    Dass Video einer unbekannten Nackten – angeblich handelt es sich um ein Erotik-Model –, die seelenruhig und sichtlich vergnügt durch Erfurt spaziert, ist ein Internet-Hit:

    Das Video wurde auf YouTube bereits über 400.000 mal geklickt!

    Ja, darf man nun nackt durch die Stadt spazieren oder nicht?

    Die „Bild“-Zeitung zitiert einen Beamten des Justizministeriums, der sagt:

    „Paragraph 183 Strafgesetzbuch sieht eine Strafbarkeit für exhibitionistische Handlungen nur bei Männern vor.“

    Eine Einschränkung gebe es jedoch durch den Paragrafen 183a: Erregung öffentlichen Ärgernisses.

    Dort werde jedoch vorausgesetzt, dass sexuelle Handlungen vorgenommen werden.

    Erfurts Bürgeramtsleiter Peter Neuhäuser hätte ein anderes Rezept:

    Er würde die Dame einfach freundlich bitten, sie wieder anzuziehen. Falls sie sich weigere, komme ein Bußgeld in Betracht.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen