Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Straßen wieder offen

    Straßen wieder offen

    Die Mure auf der Rittner Straße

    Nach den Murenabgängen auf der Brennerstaatsstraße in Bozen und den Landesstraßen in Tiers und am Ritten ist der Straßendienst mit Straßenräumungen im Dauereinsatz.

    +++ UPDATE 20:13 Uhr +++

    Die nach Murenabgängen gesperrten Staats- bzw. Landesstraßen in Bozen, Tiers und am Ritten sind nach Räumungsarbeiten des Straßendiensts nun wieder befahrbar.

    Seit den frühen Morgenstunden waren die Mitarbeiter der Straßendienste Bozen, Ritten und Tiers im Einsatz, um die Brennerstaatsstraße (SS 12) bei Kampill in Bozen, die Landesstraße (LS 65) bei St. Kathrein in Tiers und die Landesstraße (LS 73) bei Unterplatten am Ritten von Schlamm, Erde und Geröll nach Murenabgängen zu befreien.

    Bereits zur Mittagszeit war die Landesstraße bei St. Kathrein in Tiers wieder zweispurig befahrbar und am Nachmittag wurde die Brennerstaatsstraße bei Kampill in Bozen wieder für den Verkehr freigegeben. Im betroffenen Abschnitt führt der Straßendienst allerdings außerhalb der Fahrbahn noch Arbeiten durch.

    Die schwierigen Säuberungs- und Sicherungsarbeiten auf der Landesstraße bei Unterplatten am Ritten sind nun ebenfalls soweit abgeschlossen, dass die Straße wieder für den Verkehr geöffnet werden konnte.

    Das haben wir bislang berichtet:

    Nach den starken Regenfällen von vergangener Nacht waren im Raum Bozen eine ganze Reihe von Straßen durch Schlamm, Erde und Geröll verlegt und unpassierbar geworden. Seit den frühen Morgenstunden ist der Straßendienst des Landes vor Ort und kümmert sich um die Räumungs- und Sicherungsarbeiten arbeiten.

    Nach Absprache mit den Geologen und intensiven Arbeiten konnte bereits eine Fahrspur der Brennerstaatsstraße (SS 12) bei Kampill in Bozen nach einem Murenabgang wieder für den Verkehr geöffnet werden. Im Einsatz ist die gesamte Mannschaft des Straßendiensts Bozen. Das Material wird mit drei Lastkraftwagen und einem Lader ständig abtransportiert.

    Die Mure in Tiers

    Bereits abgeschlossen sind die Räumungsarbeiten auf der Landesstraße bei St. Kathrein in Tiers (LS 65), die nach einer Hangrutschung und nach achtstündigen Räumungsarbeiten durch die Mannschaft des Straßendiensts Ties nun wieder zweispurig befahrbar ist.

    Die Arbeiten an der Rittner Straße

    „Auch die Landesstraße auf den Ritten bei Unterplatten soll schnell wie möglich zumindest wieder einspurig befahrbar sein“, sagt der Direktor des Straßendiensts des Landes Philipp Sicher. Dort sind derzeit die Mitarbeiter des Straßendiensts Ritten mit den beiden Unternehmen Unterhofer und Sarnertec vor Ort, um die aufwändige Entfernung, Räumung und Säuberung der Sicherungsnetze durchzuführen, die nach einer Vermurung hinter den Sicherungsnetzen notwendig wurde. Derzeit wird der Verkehr am Ritten über die Landesstraße Klobenstein – Niederwagen (LS 135) und die Staatsstraße Sarntal (SS 508) umgeleitet.

    „Sämtliche Arbeiten laufen in Zusammenarbeit mit den Gelogen, die auch immer, bevor die Straßen wieder geöffnet werden, kontrollieren“, unterstreicht Valter Molon, Direktor des Straßendiensts Salten Schlern.

    Übrigens:

    Die größte Niederschlagsmenge wurde in der Nachdarf Freitag – laut dem Landesmeteorologen Dieter Peterlin in Jenesien gemessen: 63 l/m². „Ein Monatsniederschlag in nur einer Nacht“.

    Die Arbeiten an der Brennerstraße in Kampill

    Am Nachmittag treffen sich die Verantwortlichen des Straßendiensts nochmals mit den Vertretern des Zivilschutzes und den Bozner Gemeindevertretern zu einer Sitzung, um das weitere Vorgehen in punkto Räumungsarbeiten und Verkehrsregelung zu besprechen, denn auch einige Gemeindestraßen wie etwa die Straße in Rentsch und die Straße nach Kolern sind aus Sicherheitsgründen zu.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen