Du befindest dich hier: Home » Sport » Aus für Hofer

    Aus für Hofer

    Verena Hofer

    Am Dienstagabend ist die Grödnerin Verena Hofer in der ersten Runde des 15.000 Dollar-ITF-Turniers von Sharm El Sheikh (Ägypten) ausgeschieden. Die 19-Jährige aus St. Ulrich musste sich nach 1:32 Stunden Spielzeit der ägyptischen Wild-Card-Spielerin Mayar Sherif mit 6:7(9), 1:6 geschlagen geben. 

    Verena Hofer durfte, wie ihre Gegnerin, nur dank einer Wild Card im Hauptfeld starten. Die Grödnerin verschlief heute aber den Match-Auftakt und lag gleich mit zwei Breaks 1:4 hinten. Dann kam sie besser ins Spiel, holte Punkt um Punkt auf und ging sogar mit 5:4 und 6:5 in Führung. Sherif glich jedoch anschließend zum 6:6 aus und so musste der erste Spielabschnitt im Tiebreak entschieden werden. Die 21-jährige Ägypterin vergab hier gleich fünf Satzbälle, dann hatte auch Hofer beim Stande von 9:8 eine Chance den Satz zu gewinnen, doch Sherif konnte diesen Satzball abwehren und sich dann mit 11:9 durchsetzen.

    Damit war der Widerstand der Grödnerin endgültig gebrochen. Sherig zog im zweiten Satz auf 5:0 davon und verwertete schließlich ihren ersten Matchball zum 6:1-Sieg. Hofer wird morgen nach Italien zurückfliegen und ab Samstag in der Qualifikation des 25.000-Dollar-Turniers von Imola aufschlagen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen