Du befindest dich hier: Home » Kultur » Töpferwerkstatt im Weinmuseum

Töpferwerkstatt im Weinmuseum

Gegenstände aus Ton formen können Kinder jeden Freitag bis Ende August bei der Töpferwerkstatt im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern.

Jeden Freitag bis einschließlich 25. August organisiert das Südtiroler Weinmuseum in Kaltern von 10 bis 11.30 Uhr eine Töpferwerkstatt für Kinder. Dabei dreht sich alles um die verschiedenen Gefäße, die im Museum ausgestellt sind, und im Besonderen um die Keramikgefäße. Die Kinder formen selbst Gegenstände aus Ton und können die selbst angefertigten Arbeiten mit nach Hause nehmen.

Das Südtiroler Weinmuseum liegt in der ältesten Weinbauregion des deutschen Sprachraumes und ist das älteste Weinbaumuseum in Italien. Es wurde 1955 auf Schloss Ringberg oberhalb des Kalterer Sees eröffnet und befindet sich heute im Zentrum von Kaltern, in der ehemaligen Kellerei Di Pauli.

Ein Kreuzgratgewölbe aus dem Jahre 1693 im Torgglraum, steingefasste Spitzbogentüren und ein tiefer Keller verleihen dem Haus eine besondere Atmosphäre und beherbergen die Dauerausstellung des Museums mit Zeugnissen einer jahrhundertealten Kulturgeschichte.

Das Weinmuseum beherbergt eine Dauerausstellung zum Weinbau in Südtirol, verfügt über einen tiefen Keller und einen eigenen kleinen Weingarten.

Eine Vormerkung unter [email protected] oder unter Tel. 0471 963168 ist erforderlich. Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Weitere Informationen gibt es im Südtiroler Weinmuseum, Goldgasse 1, in Kaltern (Tel. 0471 963168) sowie im Web unter www.weinmuseum.it.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen