Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash in Schabs

    Crash in Schabs

    Auffahrunfall in Schabs (Fotos: FF Schabs)

    Am Freitagnachmittag hat sich auf der Pustertalerstraße auf Höhe der Tankstelle Ladestatt ein Auffahrunfall ereignet. Fünf Personen wurden verletzt.

    Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Schabs um 16.03 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Pustertalerstraße gerufen: Auf Höhe der Tankstelle Ladestatt hatte sich ein Auffahrunfall zwischen einem Kleinlaster und einem PKW des Typs Audi ereignet.

    Sofort wurden die Feuerwehr Schabs, das Weiße Kreuz von Brixen und Mühlbach sowie die Carabinieri alarmiert. Vor Ort angekommen, kümmerte sich der Rettungsdienst um die Versorgung der insgesamt 5 Verletzten.

    Die FF Schabs richtete nach Absprache mit den Carabinieri eine örtliche Umleitung über die alte Pustertalerstraße ein, um längere Staus zu vermeiden.

    Nachdem die Patienten ins Krankenhaus von Brixen eingeliefert wurden, konnten die Feuerwehrleute die Fahrbahn von Trümmerteilen und ausgelaufenen Betriebsstoffen säubern, sodass die Straße nach ca. einer Stunde wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen