Du befindest dich hier: Home » Kultur » Musik & Düfte

Musik & Düfte

Zahlreiche Zuschauer genossen am das Konzert der Euregio Jazzwerkstatt und die außergewöhnliche Atmosphäre am Pflegerhof in Seis.

Knapp 200 Interessierte waren am Montag zum Pflegerhof in Seis am Schlern gepilgert, um ein außergewöhnliches Zusammenspiel zwischen Musik, Düften und kulinarischen Genüssen zu erleben. Berge, Landwirtschaft, Essen und Trinken: Das Südtirol Jazzfestival ist seit jeher eng mit der Genussregion Südtirol verzahnt – und setzt auf Qualität und Authentizität.

Ein Beispiel dafür war das Konzert der Euregio Jazzwerkstatt auf dem Pflegerhof in Seis.

Südtirols erster und vielfältigster Kräuterhof wird seit 1982 biologisch bewirtschaftet und wurde in den vergangenen Jahrzehnten zu einem kleinen Paradies der Farben, Aromen und Düfte ausgebaut. Bei herrlichem Wetter startete um 18 Uhr eine Führung durch die Felder mit musikalischen Improvisationen.

Anschließend bot eine Gruppe von Bäuerinnen Gerichte aus den am Hof angebauten Kräutern an. Das Hauptkonzert begann um ca. 21 Uhr.

Die Euregio Jazzwerkstatt, eine neue Plattform für junge Musikerinnen und Musiker aus mehreren europäischen Ländern, begeisterte das Publikum bis zum Anbruch der Dunkelheit.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen