Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Die Apfel-Bosse

    Die Apfel-Bosse

    Das Südtiroler Apfelkonsortium hat einen neuen Verwaltungsrat gewählt. Georg Kössler wurde als Obmann bestätigt.

    Das Südtiroler Apfelkonsortium wurde im Jahr 2000 gegründet. Es ist der Dachverband aller in der Obstwirtschaft in Südtirol tätigen Vermarktungsorganisationen.

    Hierzu gehören der VOG (Verband der Südtiroler Obstgenossenschaften), die VI.P (Verband der Vinschgauer Produzenten für Obst und Gemüse), die Südtiroler Obstversteigerungen und die Fruttunion.

    Die Hauptaufgabe des Konsortiums liegt in der übergeordneten Interessensvertretung der Südtiroler Obstwirtschaft, sowie in der Tätigkeit als Schutzkonsortium für die Marke „Südtiroler Apfel“ g.g.A., die 2005 offiziell von der EU geschützt wurde.

    Am Freitag, den 30. Juni fand im Haus des Apfels in Terlan die periodisch stattfindende Vollversammlung statt, im Zuge derer auch der Verwaltungsrat neu gewählt wurde.

    In ihrer Aufgabe bestätigt wurden: Georg Kössler (VOG), Gerhard Dichgans (VOG), Thomas Oberhofer (VI.P), Josef Wielander (VI.P), Fritz Theiner (Südtiroler Obstversteigerung) und Martin Siller (Fruttunion). Georg Kössler wurde in seinem Amt als Obmann des Südtiroler Apfelkonsortiums ebenfalls bestätigt.

    Der Verwaltungsrat wird sich in den nächsten 3 Jahren für die Belange des Südtiroler Apfelkonsortiums engagieren.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen