Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » „Einfachere Weiterbildung“

    „Einfachere Weiterbildung“

    Foto: 123RF.com

    Die Aus-und Weiterbildung im Bereich der Arbeitssicherheit wird einfacher: die 35.000 Mitarbeiter der Mitgliedsbetriebe des Unternehmerverbandes können die Kurse nun auch online absolvieren. 

    Seit drei Jahren ist es möglich, die allgemeine Arbeitssicherheitsausbildung als Online-Kurs zu absolvieren. Nun hat die Landesregierung die Ausweitung dieses Versuchsprojekts auf die spezifischen Inhalte dieser Ausbildung genehmigt. Die neue Regelung kann von allen Beschäftigten von Mitgliedsunternehmen der größten Arbeitgeberverbände in Südtirol genutzt werden. Der Unternehmerverband war einer der ersten, der dem Projekt des E-Learnings beigetreten ist.

    Ab sofort stellt der Unternehmerverband seinen Mitgliedsbetrieben über die Dienstleistungsgenossenschaft CTM sowohl die Basis-Ausbildung als auch den spezifischen Kurs zum niederen Risiko online zur Verfügung. In den kommenden Monaten ist ein weiterer Ausbau des Angebots geplant: Auffrischungskurse für Arbeitnehmer und die spezifischen Kurse für das mittlere Risiko sollen dazu kommen.

    Aufgrund der neuen Anordnungen der Landesregierung kann die Copernicus-Plattform nicht mehr kostenlos genutzt werden. Der Unternehmerverband bietet deshalb, wie auch alle anderen Wirtschaftsverbände, die Teilnahme an diesen Kursen gegen eine Spesenrückvergütung an, welche die Kosten für die Nutzung der Plattform und die Verwaltungsspesen deckt.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen