Du befindest dich hier: Home » Chronik » Das große Aufräumen

Das große Aufräumen

Nach dem Unwetter vom Wochenende sind die Feuerwehren in Bozen am Montag weiterhin mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Das große Aufräumen nach dem starken Gewitter vom Wochenende geht am Montag weiter. Seit den Morgenstunden stehen die Berufsfeuerwehr Bozen gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Bozen, Gries und Oberau/Haslach in der Landeshauptstadt im Einsatz.

or allem in der Industriezone sowie in den Stadtteilen Neugries und Haslach wurde die Feuerwehr am Morgen neuerlich zu mehreren Einsätzen gerufen.

Dabei geht es hauptsächlich um die Beseitigung von Spätfolgen des Gewitters, das sich am Wochenende über das gesamte Land und vor allem über den Bozner Talkessel entladen hat.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen