Du befindest dich hier: Home » Sport » Reid verlässt HCB

    Reid verlässt HCB

    Mit Brodie Reid und Sean McMonagle wechseln zwei ehemalige HCB-Cracks zu den Dornbirner Bulldogs.

    Mit Brodie Reid und Sean McMonagle wechseln zwei ehemalige HCB-Cracks zu den Dornbirner Bulldogs.

    Brodie Reid wurde am 25.08.1989 in Delta, Kanada geboren. Der Flügelstürmer und Rechtsschütze startete seine Europakarriere in der Saison 2015/16 in Bozen, wo er es in zwei Saisonen in 93 Spiele auf 81 Punkte (41 Tore und 40 Assists) brachte. Seinen diesjährigen Teamkollegen Jérôme Leduc kennt er schon aus der AHL, wo sie in der Saison 2014/15 zusammen bei den Rochester Americans gespielt haben. „Von Dornbirn habe ich nur gute Dinge gehört und ich freue mich bis es im August losgeht. Ich denke, dass ihr von mir ein paar Tore erwarten könnt.“

    Sean McMonagle verstärkt die Bulldogs
    Sean McMonagle wurde am 19.01.1988 in Oakville, Kanada geboren. Durch seine Doppelstaatsbürgerschaft (Italien/Kanada) kam er bereits vor drei Saisonen nach Europa.

    Der Verteidiger kennt die Erste Bank Eishockey Liga schon seit Jahren.

    Nach zwei Saisonen bei dem HC Bozen agierte er in der letzten Saison für den HC Orli Znojmo und sammelte in 51 Spielen 28 Punkte (11 Tore und 17 Assists). „Ich habe bereits einige Jahre in der Liga gespielt und kenne Dornbirn als Mannschaft gegen die es schwer ist zu spielen. Ich freue mich da meinen Teil beitragen zu drüfen. Ich bin ein Allround-Verteidiger mit einem guten ersten Pass. Jetzt kann ich es kaum mehr erwarten nach Dornbirn zu kommen.“

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen