Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Student kauft „ff“

Student kauft „ff“

Das Südtiroler Wochenmagazin „ff“ hat einen neuen Mitbesitzer. Der 23-jährige Brixner Student Manuel Saxl übernimmt 30 Prozent des ff-Verlags.

Besitzerwechsel bei der „ff“:

Manuel Saxl übernimmt 30 Prozent des ff-Verlags.

Er wird – wie der Verlag am Freitag in einer Aussendung mitteilte – Nachfolger des bisherigen Direktors Kurt W. Zimmermann, der seine Anteile an Saxl verkauft.

Ansonsten bleibe die Eigentümerstruktur unverändert.

Geschäftsführer Stefan Weber verbleibt im Unternehmen.

Manuel Saxl übernimmt seinen Anteil per 1. Juli 2017 und wird in Kürze auch den Posten
des verantwortlichen Direktors einnehmen.

Er ist Brixner, 23-jährig und studiert Internationale Betriebswirtschaft und Geschichte in Wien.
Saxl war seit 2015 ständiger Mitarbeiter des Blatts.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • besserwisser

    interessante geschichte. noch interessanter ist die Tatsache dass die Tageszeitung und Salto.bz die neuigkeit von den kollegen/konkurrenten schnell und unverzüglich verbreiten. vielleicht hat stol die Mitteilung nicht bekommen 🙂

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen