Du befindest dich hier: Home » Sport » Scavone in der Serie B

    Scavone in der Serie B

    Manuel Scavone (Foto: parmareport.it)

    Der Bozner Manuel Scavone ist am Samstag mit Parma in die Serie B aufgestiegen – mit einem Sieg gegen Alessandra mit Manuel Fischnaller.

    Es war (auch) das Duell der beiden Südtiroler Profis Manuel Scavone und Manuel Fischnaller:

    Am Samstag spielten Parma, der Club von Scavone, und Alessandria, die Mannschaft von Fischnaller um den Aufstieg in die Serie B. Vor 16.000 Zuschauern im Franchi-Stadion in Florenz siegte Parma mit 2 zu 0, wobei Manuel Scavone den ersten Treffer erzielte.

    Der Bozner Manuel Scavone traf dabei per Kopf zum 1:0.

    Den zweiten Treffer für Parma besorgte Nocciolini.

    Parma steigt somit nach Foggia, Cremonese und Venedig in die Serie B auf. Manuel Scavone hat noch zwei Jahre Vertrag bei Parma.

    Parma – Alessandria 2:0 (1:0)

    Parma (4-3-3): Frattali; Mazzocchi, Di Cesare, Lucarelli, Iacoponi; Munari, Scozzarella, Scavone; Nocciolini, Calaiò, Baraye.
    Trainer: D’Aversa

    Alessandria (4-4-2): Vannucchi; Celjak, Gozzi, Sosa, Manfrin; Marras, Cazzola, Branca, Nicco; Gonzalez, Fischnaller.
    Trainer: Pillon

    Tore: 1:0 Manuel Scavone (11.), 2:0 Nocciolini (66.)

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen