Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Dorf-Vandalen

Die Dorf-Vandalen

Während des Dorffestes in Gais wurde in das neue Schulgebäude eingebrochen. Die Gemeindeverwalter suchen nach den Übeltätern.

Immer wieder sorgen Vandalenakte an öffentlichen Bauten für Probleme in den Gemeinden. So geschehen auch am Wochenende in Gais.

Dort wurde während des Dorffestes in das neue Schulgebäude eingebrochen, Wände und Böden wurden mit Spraydosen beschmiert und Fenster mit Silikon besudelt.

Über Facebook rufen die Gemeindeverwalter jetzt dazu auf, bei der Aufklärung dieser Schandtaten mitzuhelfen.

Zitat: „Vielleicht hat jemand irgendwas bemerkt bzw. jemanden gesehen.“

Zweckdienliche Hinweise können direkt bei der Gemeinde oder bei den Carabinieri abgegeben werden.

Die Gemeindeverwaltung werde alles in ihrer Macht stehende unternehmen, um den oder die Täter ausfindig zu machen.

Anzeige wurde erstattet.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen