Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Hurra, die Schule ist aus!

Hurra, die Schule ist aus!

Foto: 123RF.com

Für die meisten Kinder sowie Schüler in den Bildungseinrichtungen des Landes beginnt am Freitag die unterrichtsfreie Zeit.

Für die meisten Kinder sowie Schüler in den Bildungseinrichtungen des Landes beginnt am Freitag die unterrichtsfreie Zeit. Die Schüler der Abschlussklassen stehen hingegen noch die Prüfungen an.

Die Sommerferien dauern für die Grund-, Ober-, Berufs- und Fachschulen von Samstag, 17. Juni bis Montag, 4. September 2017. Für die Mittelschulen war bereits am Mittwoch, 14. Juni, der letzte Unterrichtstag.

5675 Schüler treten zur Abschlussprüfung der Unterstufe an (4073 an der deutschen, 1376 an der italienischen und 226 an der ladinischen Mittelschule). Insgesamt gibt es an den deutschen Mittelschulen 54 Prüfungskommissionen für die Abschlussprüfung. Die Eröffnungskonferenz fand bereits am Mittwoch, 14. Juni, statt und die gesamtstaatliche Prüfung hat am heutigen Donnerstag, 15. Juni mit den sogenannten INVALSI-Tests begonnen. Vom 16. bis 19. Juni folgen vier weitere schriftliche Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Italienisch und Englisch. Die mündliche Prüfung beginnt am 20. Juni.

Zur Abschlussprüfung der Oberstufe (Matura) treten insgesamt 4030 Schüler an. An den deutschen Gymnasien und Fachoberschulen sind es 2417 und an den deutschen Berufs- und Fachschulen 407 Absolventen, dazu kommen noch 77 externe Kandidaten. 1045 bzw. 84 Maturanten sind es an den italienischen bzw. ladinischen Oberschulen.

Für die staatliche Abschlussprüfung der Oberschule gibt es 83 Prüfungskommissionen an den deutschen Oberschulen. Die Eröffnungskonferenz beginnt am Dienstag, 20. Juni. Die erste und zweite schriftliche Prüfung finden dann bereits am Mittwoch, 21. Juni und Donnerstag, 22. Juni statt.

Die beiden Teile der dritten schriftlichen Prüfung stehen am Montag und Dienstag, 26. und 27. Juni, auf dem Programm.

Im Bildungsjahr 2016/17 haben insgesamt 12.240 Kinder den Kindergarten in deutscher Sprache besucht; bei den deutschen Grund-, Mittel- und Oberschulen waren es 45.513, bei den Berufsschulen 8.244 und bei den land- und hauswirtschaftlichen Fachschulen 1008 Schüler.

Unter anderem kamen im zu Ende gehenden Schuljahr die neue Ordnung der Lehrlingsausbildung und das neue Bildungsgesetz des Landes erstmals zur Anwendung. Highlights waren wieder die hervorragenden Leistungen der Südtiroler Schüler bei verschiedenen Wettbewerben und Olympiaden. Dafür wurden sie zu Jahresende gebührend gefeiert.

„Wir möchten das Ende des Schul- und Kindergartenjahres besonders dafür nutzen, um den vielen Pädagoginnen und Pädagogen für ihre wertvolle Bildungsarbeit und ihren Einsatz zu danken“, erklären die drei Bildungslandesräte Philipp Achammer, Christian Tommasini und Florian Mussner, „in den vergangenen Monaten haben sie wieder viele Kinder und Jugendliche auf ihrem Lebens- und Lernweg begleitet. Unser Dank gilt auch den Führungskräften, Mitarbeitern für Integration, Schulsozialpädagogen sowie Mitarbeitern in den Sekretariaten und dem gesamten nicht unterrichtenden Personal für ihre wichtige und verantwortungsvolle Arbeit.“

Diesen Worten schließen sich auch Schulamtsleiter und Ressortdirektor Peter Höllrigl, die italienische Schulamtsleiterin Nicoletta Minnei und der ladinische Schulamtsleiter Roland Verra an. Sie alle wünschen den Kindern und Jugendlichen sowie allen, die an den Schulen und Kindergärten arbeiten, einen angenehmen Sommer.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen