Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Tote aus Etsch geborgen

Tote aus Etsch geborgen

Am Freitag ist eine 57-jährige Frau aus Tscherms bei Siebeneich tot aus der Etsch geborgen worden.

Am Freitag ist eine 57-jährige Frau aus Tscherms bei Siebeneich tot aus der Etsch geborgen worden.

Ein Passant, der in Terlan die im Wasser treibende Leiche gesehen hatte, alarmierte die Rettungskräfte.

Die Rettungskräfte konnten die Leiche gegen 09.00 Uhr  in Siebeneich bergen.

Beim Opfer handelt es sich laut den Carabinieri um eine 57-jährige Frau aus Tscherms, die kurz zuvor ihre Wohnung verlassen hatte. Die Frau könnte während eines Spaziergangs ausgerutscht sein.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen