Du befindest dich hier: Home » Sport » Auftaktsieg für die „Azzurre“

    Auftaktsieg für die „Azzurre“

    Für die italienische Nationalmannschaft der Sportkeglerinnen haben die Titelkämpfe in Dettenheim bei Karlsruhe mit einem Erfolg begonnen. Annemarie Innerhofer & Co. setzten sich gegen Bosnien-Herzegowina 6:2 durch. Damit hat Italiens Frauenauswahl, die ausnahmslos aus Südtiroler Athletinnen besteht, das Tor in Richtung Viertelfinale weit aufgestoßen.   

    Das Match verlief in der ersten Runde noch sehr ausgeglichen. Marion Thaler (Fugger Sterzing) musste sich mit 554:567 Kegeln Tatjana Elosutro zwar geschlagen geben, dafür zog Dagmar Wiedenhofer (Tirol Mutspitz) mit 551:548 Hölzern gegen Dragana Lotina den Punkt an Land. Damit stand es nach dem Startdurchgang 1:1 unentschieden, Bosnien-Herzegowina lag in der Gesamtholzwertung 10 Kegel vorn.

    In der Mittelrunde konnten sich die Südtirolerinnen absetzen. Laura Runggatscher (Villnöß/535) und Christine Innerhofer (Blecherne Vöran/551) gewannen ihre direkten Duelle gegen Maja Kovacevic (514) und Rasida Rahmanovic (549), brachten Italien mit 3:1 in Front und wandelten den Rückstand in der Gesamtholzwertung in einen Vorsprung von 23 Kegeln um.

    Diesen Vorsprung bauten die Schlussspielerinnen Annemarie Innerhofer (Blecherne Vöran) und Edith Pfattner (Auswahl Ratschings) weiter aus. Innerhofer gewann ihr Duell gegen Tatjana Perisic mit der besten Holzzahl der Partie (567:506), Pfattner (531) musste ihren Punkt hingegen an Sanja Majhen (564) abgeben. Am Ende gewann Italien 6:2 (3289:3248) und steht mit einem Bein bereits im Viertelfinale. Da Gruppengegner Montenegro seine Teilnahme abgesagt hat, treffen die heimischen Sportkeglerinnen am Montagnachmittag auf eine lokale Auswahl. Dieses Spiel wird jedoch nicht gewertet, kann von Coach Arnold Pircher also als Trainingsmatch zum Experimentieren genutzt werden.

    Für Südtirols Sportkegler beginnen die Titelkämpfe in Dettenheim hingegen am Sonntagvormittag mit dem Duell gegen Kroatien. Das Match steht um 8 Uhr Früh auf dem Programm.

    Sportkegel-WM in Dettenheim (GER) – Programm: 

    Männer:

    Sonntag, 21. Mai: Kroatien – Italien (8.00)

    Dienstag, 23. Mai: Italien – Österreich (15.00)

    Donnerstag, 25. Mai: Italien – Bosnien und Herzegowina (8.00)

    Freitag, 26. Mai: Viertelfinale

    Samstag, 27. Mai: Halbfinale und Finale

    Frauen: 

    Samstag, 20. Mai: Italien – Bosnien und Herzegowina 6:2

    Montag, 22. Mai: Italien – Lokalauswahl (15.00/wird nicht gewertet)

    Mittwoch, 24. Mai: Tschechien – Italien (11.30)

    Freitag, 26. Mai: Viertelfinale

    Samstag, 27. Mai: Halbfinale und Finale

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen