Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Das größte Volksfest

    Das größte Volksfest

    Nun gibt es die Running Order für das Alpen Flair Festival in Natz. Das Festival ist bunter und professioneller denn je.

    Das Festival auf dem Apfelhochplateau in Natz begibt sich in die sechste Runde und manifestiert mittlerweile seine Vormachtstellung in der Provinz, das Event schlechthin zu sein, welches man einfach besucht haben muss.
    Nie war das Alpen Flair Festival internationaler, nie war es bunter und nie war es professioneller als in diesem Jahr.

    Liest man sich alleine die Historie dieses Events durch, dann fällt sofort auf, dass es den Veranstaltern in der Vergangenheit immer eine Herzensangelegenheit war, hier Künstler in das Ex-Nato Areal zu locken, die man in dieser Zusammensetzung wahrscheinlich noch nie zusammen bestaunen durfte.

    Dieses Festivalcredo führt man auch in 2017 konsequent fort und zum ersten mal präsentiert man zudem auch Bands, die die weite Reise aus den Vereinigten Staaten, oder Brasilien auf sich nehmen, nur um Teil des Ganzen zu sein.
    Bands wie z.B. ANTHRAX und SEPULTURA sind in Südtirol sicherlich nicht allgegenwärtig und somit darf jeder Gast von sich selbst behaupten hier etwas Aussergewöhnliches erlebt zu haben.

    Aber nicht nur die „Exoten“ haben es dieses Jahr in sich, sondern auch der Rest des Billings wirkt ausgewogen und weiß die verschiedenen Geschmäcker der Musikliebhaber zu befriedigen.

    ANTHRAX und SEPULTURA lassen das Metallerherz haöher schlagen, SUBWAY TO SALLY begeben sich auf Mittelalterexkurs, DAD und HARDCORE SUPERSTAR wecken den Rocker in jedem. Natürlich dürfen die Lokalmatadore von FREI.WILD nicht unerwähnt bleiben, die sich trotz Bandsabbatjahr die Ehre geben, beim Alpen Flair Festival exklusiv in 2017 aufzuspielen.
    B

    islang wurden hier nur die sogenannten Headliner benannt, aber auch die SCHÜRZENJÄGER, TROGLAUER, HANNAH, UNANTASTBAR, KÄRBHOLZ, HÄMATOM, BAD OMENS, TIM TOUPET und viele weitere werden mit bombenstarken Liveauftritten überzeugen, so dass Glückseligkeit bei allen Anwesenden vor, auf und hinter der großen Alpen Stage garantiert sind.

    Neben den musikalischen Genüssen kann sich der geneigte Festivalbesucher selbstredend auch auf alle bereits bekannten Annehmlichkeiten freuen, die dem Alpen Flair seinen eigenen Charme verschaffen;

    Idyllisches Camping in mitten der Apfelplantagen, gesellige Warm Up Party am 21.06.2017 in der Ortschaft Natz, Hubschrauberrundflüge, Outdoor Sportaktivitäten, Alpen Flair Paintball Parcours, traditionelle Speisen und Getränke zu humanen Preisen, Feuerwerk, Harley Davidson Verleih, Händlermeile, Schliessfächer, uvm..

    Also ein Rundum-Sorglospaket, welches das Wochenende im Juni (21.-25.06.2017) zu einem unvergesslichen Trip werden lässt, der keine Wünsche offen lässt.
    Die Veranstalter scheinen hier alles richtig zu machen und versprechen ein Megaevent, für das die noch verfügbaren Tickets begehrt sind.

    Tickets für das Alpen Flair 2017 bekommt man bei allen Raiffeisenkassen Südtirols, Rookies & Kings Store Brixen, Tourismusverein Natz-Schabs und Disco New Bozen.

    UND zusätzlich bei
    http://shop.alpen-flair.com/tickets/
    http://www.eventim.de
    http://www.ticketone.it

    Alle Infos zum Festival findet man hier: www.alpen-flair.com

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen