Du befindest dich hier: Home » Sport » Südtiroler Spitzenzeiten

    Südtiroler Spitzenzeiten

    Podium U16F (Fotos: Mauro Dallabrida und Zanetti)

    Im neuen Speed Climbingstadion von Mezzolombardo fand am 6.-7. Mai der zweite regionale Speedbewerb der Saison statt. Die Südtiroler Athleten kletterten wieder ganz vorne mit. 

    Der Bewerb in Mezzolombardo war der sechste von insgesamt sieben Juniorcupbewerben. Das kleine Städtchen Mezzolombardo ist eine Hochburg des Speedkletterns. Der Verein Gruppo Rocciatori Piaz hat in Eigenregie eine weltcuptaugliche Speedkletteranlage errichtet, mit 15 Metern Höhe und 5 Grad überhängend. Die zwei Athleten aus Mezzolombardo, Elisabetta Dallabrida und Christian Dorigatti sind Mitglieder in der italienischen Nationalmannschaft. Sie siegten jeweils in ihren Kategorien U18 F und M und boten den zahlreichen Zuschauern mit den Zeiten von 10,14 und 7, 39 Sekunden ein Kletterspektakel.

    Podium U16 M

    In den Kategorien U10, U12 und U16 männlich waren die Podestplätze mit nur Südtiroler Athleten belegt. Die junge Bettina Dorfmann vom AVS Brixen siegte in der U10F klar. Mit ihren Siegen auch in den anderen Disziplinen, Lead und Boulder, gewann sie unangefochten die Gesamtwertung vor Leah Bickhove (Arcoclimbing) und Veronika Cagol aus St. Pauls. Bei den Buben siegte beim Speedbewerb Alex Pichler (AVS Meran). Die Gesamtwertung U10M gewann David Grasl (AVS Passeier), vor Alex Pichler und dem drittplatzierten Moritz Psenner (AVS St. Pauls). Diese Athleten können sich bereits auf die Italienmeisterschaften freuen.

    Podium U10 M

    Alle anderen Kategorien dürfen noch beim letzten Juniorcup, Disziplin Lead, in Campitello di Fassa, am 20.-21. Mai 2017, an den Start. Hier entscheidet sich die Qualifikation für die Italienmeisterschaften in Arco Anfang Juni.

    Hier alle Podiumsplätze:

    U10 F

    1 Dorfmann Bettina, AVS Brixen

    2 Bickhove Leah, Arco Climbing

    3 Dicorato Vera, Arco Climbing

    U10 M

    1 Pichler Alex, AVS Meran

    2 Grasl David, AVS Passeier

    3 Psenner Moritz, AVS St. Pauls

    U12 F

    1 Matuella Francesca, Arco Climbing

    2 Fiorio Agnese, Arco Climbing

    3 Lopez Dallaserra, Arco Climbing

    U12 M

    1 Root Oliver, AVS Sektion Brixen

    2 Hofer Maximilian, ASV Gherdeina

    3 Hueber Raphael AVS, Sektion Meran

    U14 F

    1 Mabboni Alessia, Arco Climbing

    2 Trentin Martina, Arco Climbing

    3 Niederwolfsgruber Evi, AVS Bruneck

    U14 M

    1 Prünster Moritz, AVS Sektion Meran

    2 Zane Davide, Arco Climbing

    3 Gamper Jonathan, AVS Sektion Meran

    U16 F

    1 Mabboni Federica, Arco Climbing

    2 Pruenster Hannah, AVS Sektion Meran

    3 Moser Lisa, AVS Sektion Meran

    U16 M

    1 Sanin Elias, AVS Sektion Meran

    2 Johannes Egger, AVS Bruneck

    3 Gianmarco della Torre, AVS Sektion Meran

    U18 F

    1 Dalla Brida Elisabetta, Gruppo Rocciatori Piaz

    2 Chiara Fiorazzo, Gruppo Rocciatori Piaz

    3 Resch Amelie, AVS Sektion Brixen

    U18 M

    1 Dorigatti Cristian, Gruppo Rocciatori Piaz

    2 Sigmund Moritz, AVS Sektion Brixen

    3 Mabboni Simone, Arco Climbing

    U20 F

    1 Zanetti Alessandra, Arco Climbing

    2 Nicli Lea, AVS Sektion Meran

    3 Platzer Valentina, AVS Sektion Meran

    U20 M

    1 Miori Michele, Arco Climbing

    2 Niederwolfsgruber Hannes, AVS Sektion Brixen

    3 Cordin Marco, Gruppo Rocciatori Piaz

     

    Fotos: Mauro Dallabrida und Zanetti

    Im Bild: Das Podium U16 F und U16M

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen