Du befindest dich hier: Home » Sport » Starker Auftritt

    Starker Auftritt

    Harald Lantschner aus Karneid belegte beim Dunlop Cup 1000-Rennen in Misano den starken vierten Platz.

    An diesem Wochenende fand auf dem World Circuit Marco Simoncelli in Misano die erste Etappe des FMI-Italienpokals statt. Dabei schaffte es Harald Lantschner aus Karneid im „Dunlop Cup 1000-Rennen“ auf den starken vierten Platz.

    Der Pilot vom MotoClub Südtirol, unterstützt von vielen mitgereisten Fans, zeigte in der Emilia-Romagna mit seiner Kawasaki eine bärenstarke Leistung. Lantschner, der von der 8. Startposition aus ins Rennen ging, verbesserte sich um vier Positionen, obwohl der Lauf frühzeitig abgebrochen werden musste.

    Am Ende reichte es zum starken vierten Rang, nicht einmal drei Sekunden hinter einem Podestplatz. Der Tagessieg ging an Andrea Di Giannicola, der das Rennen von Beginn an dominierte.

    Der BMW-Pilot setzte sich vor Guglielmo Tarizzo und Marco Marchelluzzo durch. Lantschners Mannschaftskollege Peter Ennemoser wurde nach einer tollen Aufholjagd Zehnter. Günter Müller vom Motoclub Neumarkt, der aus der 25. Position startete, beendete den Wettkampf auf Rang 20.

    Ilena Fäckl und David Vieider überzeugen bei den „Bridgestone“-Rennen

    Mit einem erfreulichen Ergebnis kehrt auch Ilena Fäckl nach Südtirol zurück. Die Pilotin aus Petersberg holte sich im Rennen “Bridgestone 600” den 15. Gesamtrang und feierte in ihrer Kategorie sogar den Tagessieg. Zwar hatte Fäckl in den ersten Runden wegen der nassen Fahrbahn noch Probleme mit den Reifen, fand dann aber immer besser ins Rennen.

    Im Rennen “Bridgestone 1000”, dem einzigen an diesem Wochenende in Misano, das auf trockener Piste gefahren wurde, belegte schließlich David Vieider den 9. Platz. Insgesamt waren 41 Fahrer am Start, Vieider kam dank eines starken Finishs noch in die Top-10.

    Der nächste Termin des Italienpokals steht am 25. Juni auf der Rennstrecke von Mugello auf dem Programm.

    Die fünf Termine des FMI-Italienpokals:

    1. Etappe: Misano World Circuit „Marco Simoncelli“, 7. Mai
    2. Etappe: Autodromo Internazionale del Mugello, 25. Juni
    3. Etappe: Misano World Circuit „Marco Simoncelli“, 23. Juli
    4. Etappe: Autodromo Vallelunga “Piero Taruffi”, 17. September
    5. Etappe: Autodromo Internazionale del Mugello, 15. Oktober

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen