Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Kein guter Ausblick

    Kein guter Ausblick

    Foto: 123RF.com

    Foto: 123RF.com

    Das Wetter in Südtirol bleibt auch in der kommenden Woche sehr wechselhaft.

    Der heutige Sonntag ist in Südtirol nicht sonderlich einladend. Die Sonne verschwindet in den meisten Landesteilen immer wieder hinter den Wolken. Vor allem in den Tälern ist es föhnig.

    Auch Anfang der neuen Woche bleibt Südtirol im Einflussbereich recht feuchter Luftmassen, so der Landeswetterdienst.

    Am Montag überwiegen die Wolken und vor allem am Vormittag sind einzelne Regenschauer möglich. Die Sonne kommt nur zeitweise zum Vorschein, heißt es von den Landesmeteorologen.

    In den nördlichen Tälern bleibt es föhnig. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 12 bis 21 Grad.

    Der Dienstag wird freundlicher. Es wird im ganzen Land sonnig mit ein paar harmlosen Wolken. Es weht jedoch weiterhin Nordföhn.

    Am Mittwoch lässt der Wind laut Landeswetterdienst nach und im Großteil des Landes bleibt es recht sonnig. In den südlichen Tälern kann sich hingegen zäher Hochnebel halten.

    Am Donnerstag und Freitag nehmen die Wolken wieder überall zu.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen